Jugendabteilung VfB Reichenbach

neuer Partner im Jugendbereich - ATB Fussballschule

Kontakt

ATB Fussballschule
Inh. Fatih Bagdatli
Tel.: 0172 4062809
Mail: info@atb-fussballschule.de

Uhlsport-Ausrüstungspartner - TT Sports Jebenhausen

Bezirksendrunde um den VR-Talentiade-CUP 2019 beim VfB

Bei dem vom VfB Reichenbach/F. im Hermann-Traub-Stadion ausgerichteten Bezirksendrundenturnier um den VR-Talentiade-CUP am 03.10.2019 konnten sich unter idealen Bedingungen sowohl bei den D-Junioren mit dem 1. FC Eislingen 1, als auch bei den D-Juniorinnen mit der SGM Donzdorf 1 die Favoriten durchsetzen und den Pokal des Bezirkssieger entgegennehmen.

 

D-Junioren:

Wie schon bei den Vorrundenturnieren marschierten alle 3 Mannschaften des 1. FC Eislingen souverän durch ihre jeweiligen Gruppenspiele und qualifizierten sich ebenso für die Viertelfinalspiele wie der 4. Gruppensieger FTSV Kuchen. In den Duellen gegen die Zweiplatzierten musste sich der 1. FC Eislingen 2 dann dem TSV Jesingen mit 0:2 geschlagen geben. Während sich der 1. FC Eislingen 1 mit 3:1 gegen den 1. Göppinger SV durchsetzte, waren die weiteren K.O.-Spiele eine knappe Angelegenheit und wurden erst im 9-m-Schießen entschieden. Der FTSV Kuchen konnte den FC Esslingen mit 4:3 bezwingen und der 1. FC Eislingen 3 war gegen den TV Nellingen mit 5:3 erfolgreich.

Eng ging es auch in den Halbfinalspielen zu. Der 1. FC Eislingen 1 hatte gegen den TSV Jesingen beim 3:2 knapp die Nase vorne und der 1. FC Eislingen 3 mühte sich zu einem 2:0-Erfolg gegen den FTSV Kuchen. Somit kam es im Endspiel zu einem vereinsinternen Duell, welches der 1. FC Eislingen 1 souverän mit 5:2 entschied und sich dadurch den Bezirkssiegertitel sicherte. Den 3. Platz errang der TSV Jesingen durch ein 3:0 über den FTSV Kuchen.

Da auf WFV-Ebene nur eine Mannschaft eines Vereines teilnehmen darf, qualifizierte sich neben dem 1. FC Eislingen 1 und dem TSV Jesingen auch der FTSV Kuchen  für die Vorrunde auf Verbandsebene, die am 17.11.2019 in der Halle ausgetragen wird.

 

D-Juniorinnen:

Souverän setzten sich der FC Esslingen und  die SGM Donzdorf 1 in ihren Gruppenspielen durch und erreichten ohne Punktverlust und Gegentor die Halbfinalspiele. Hier überraschte der 1. FC Eislingen, der als Gruppenzweiter  auf den FC Esslingen traf und durch einen 2:1-Sieg in’s Endspiel einzog. Endspielgegner war die SGM Donzdorf 1, denen ein klarer 3:0-Erfolg über die SGM Kirchheim/Teck gelang.

Auch im Finale dominierte die SGM Donzdorf 1 und sicherte sich mit einem 3:0 zum vierten Mal in Serie den Bezirkssiegertitel. Das Spiel um Platz 3 entschied die SGM Kirchheim/Teck gegen den FC Esslingen in einem torreichen Spiel erst im 9-m-Schießen mit 6:5.

Für die beiden Finalisten SGM Donzdorf 1 und 1. FC Eislingen geht es ebenfalls am 17.11.2019 in der Halle bei dem Vorrundenturnier zur Württembergischen Meisterschaft weiter.

 

Die Siegerehrung wurde vom Vertreter der Volksbank Reichenbach/Fils, Sebastian Reiser, vorgenommen. Die jeweils drei erstplatzierten Mannschaften wurden mit einem von der Volksbank Plochingen gestifteten Pokal ausgezeichnet. Zudem bekamen alle teilnehmenden Spieler zusätzlich noch ein individuelles  Geschenk, gestiftet vom Verband der Volks- und Raiffeisenbanken.

 

Bezirkspokalfinale C1-Junioren am 30.05.2019 in Geislingen

Neue Württembergische Zeitung (NWZ)unterstützt E-Jugend des VfB Reichenbach bei der Mini-WM in Göppingen

Große Freude bei der E-Jugend des VfB Reichenbach: Während dem Training und der Vorbereitung zur Mini-WM (am 2. und 3. Juni beim Göppinger SV) hat Mario Bayer, Verlagsleiter der NWZ dem Team einen Trikotsatz überreicht.

Der Clou: Die Mannschaft ist Pate für Argentinien und wird bei der Mini-WM darum in den Farben des Originaltrikots des Nationalteams antreten. Bei dem Turnier treten 32 Teams gegeneinander an und spielen an zwei Tagen den Spielplan des offiziellen WM-Turniers nach. Die Vorrunde am Samstag, die Endrunde am Sonntag (3.6.). Die Organisatoren freuen sich auf viele mitgereiste Fans: „Das Team, das die engagiertesten Fans mit nach Göppingen bringt, bekommt einen echten Fan-Preis“, kündigt Lisa Hartleb von der Agentur Staufen Plus, an die das Spektakel gemeinsam mit dem 1. Göppinger SV veranstaltet. Doch die Nachwuchs-Talente sollen sich nicht nur spielerisch auf das Turnier vorbereiten, sondern auch Infos über „ihr“ Land sammeln. Mario Bayer hat darum nicht nur die Trikots mitgebracht, sondern auch eine Postervorlage, auf dem die Infos zum Land kreativ eingetragen werden sollen – auch das wird beim Turnier dann separat bewertet. „Wir freuen uns schon, dass so viele Teams und auch der VfB Reichenbach so kräftig für die große Mini -WM vor der ,echten‘ WM trainieren“, sagt Lisa Hartleb.

Mehr Informationen zum Turnier und der Mini-WM in Göppingen: www.miniwm-gp.de oder www.facebook.de/miniwmgp

Jugend-Fußball

Abteilungsleiter

 

Marcel Rattay

Postfach 1109

73258 Reichenbach/Fils

 

Telefon: +49 172 776 02 04

E-Mail: jugend@vfb-reichenbach.de

 

 

 

Führungsteam Jugend

Franz Schmid (Jugendkoordinator A- bis D-Junioren)

Ertekin Akkoc (E-Junioren)

Infos Bezirksjugendleiter

Altersgruppen Saison 2019/2020

Altersgruppe Mannschaft Jahrgang
U19 A-Junioren/-innen 2001/2002
U17 B-Junioren/-innen 2003/2004
U15 C-Junioren/-innen 2005/2006
U13 D-Junioren/-innen 2007/2008
U11 E-Junioren/-innen 2009/2010
U9 F-Junioren 2011
U8 Knirpse 2012
U7 Bambini 2013 und jünger

VfB-Spieler Emiliano Insua zu Gast im "il Boschetto am Schlatsee" in Reichenbach

C-Junioren des VfB Stuttgart zu Gast in Reichenbach