Die Hermann Mahr GmbH ist erneut VfB-Trikotsponsor

Erneuter Sponsor der 2. Männermannschaft des VfB Reichenbach/Fils ist das in Reichenbach und der Region fest verwurzelte Unternehmen Hermann Mahr GmbH Heizung & Sanitär (www.mahr-hse.de), das sich seit Jahren seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und auf vielfältige Weise sozial engagiert ist.

Seit langer Zeit ist der bekannte Handwerksbetrieb ein verlässlicher Werbepartner des VfB und war bereits von 2009 bis 2011 sowie in der Saison 2014/15 Trikotsponsor der Mannschaft, die sich in der nun zu Ende gehenden Runde sowohl sportlich als auch in puncto Fairnesstabelle beachtlich gut entwickelt hat und ab August wohl eine mitbestimmende Rolle in der Kreisliga B spielen wird.

Auch diesmal ließ es sich Hermann Mahr, der Gründer und Namensgeber des TÜV-zertifizierten Handwerksbetriebs, nicht nehmen, bereits zum Frühlingsanfang 2015 die neuen Kleidungsstücke persönlich zu überreichen und dem Team für die kommende Saison Glück und Erfolg zu wünschen.

Aktive und Vorstand des VfB Reichenbach und des VfB-Freundeskreises danken dem Sponsor herzlich und freuen sich auf weiteres erfolgreiches Zusammenwirken!

Mannschaftsfoto bei der Trikotübergabe mit Hermann Mahr (2. Reihe, 1. v. re.),

  1. Reihe (v. li. n. re.): Manuel Mattheis, Tolgahan Genc, Peter Löwel, Julian Rattay, Mario Petruzzelli und dem Geschäftsführer des VfB Reichenbach Thomas Rattay
  2. Reihe (v. li. n. re.): Abteilungsleiter Ersan Cengiz, Christian Luplow, Sascha Buchele, Marvin Schneider, Arniel Bakmaz, Arber Avdyli, Ibrahim Aydin, Trainer Ersen Ucak und Hermann Mahr
  3. Reihe (v. li. n. re.): Marian Hesse, Özden Celik, Emrah Coskun und Irfan Amet

Es fehlen auf dem Bild: Riman Al Mirany, Bujar Fetahaj, Deniz Gezer, Habib Khalili, Jannis Klein, Gabor Kurossy, Robert Meiser, Benjamin Müller, Polat Orhan, Fatih Sevinc, Zaim Shabani, Vural Sütcü, Robin Zipfel

Fahrschule Fahrion - neuer Sponsor A-Juniorinnen

Im Rahmen des Frauen-Mitternachtsturnieres wurden die neuen Trikots durch Michael Fahrion an die Spielführerin Nina Meixner übergeben. 

 

Die A-Juniorinnen, der Vorstand des VfB Reichenbach und des VfB-Freundeskreises danken der Fahrschule Fahrion herzlich und freuen sich auf ein beiderseits erfolgreiches Zusammenwirken.