Rückblick Bitburger Bezirkspokal-Endspiele im Hermann-Traub-Stadion

Vom 09. bis 12. Mai 2013 fanden die Bitburger Bezirkspokal-Endspiele im Hermann-Traub-Stadion wie folgt statt:

Donnerstag, 09.05.2013

Juniorinnen-Endspiele

D-Juniorinnen

SG Wendlingen/Ötlingen – SG Süßen/Ottenbach      1:2

C-Juniorinnen

VfR Süßen – FV 09 Nürtingen                                         7:6 n.E.

B-Juniorinnen

1. Göppinger SV – VfR Süßen                                         2:1

Herren-Halbfinale

TSV Obere Fils – TV Nellingen                                       0:1 n.V.

FV 09 Nürtingen – TSV Köngen                                      3:2

Frauen-Endspiel

TSV Deizisau - SGM Jebenhausen/Bezgenriet           1:2 n.V.

 

Samstag, 11.05.2013

Junioren-Endspiele

D-Junioren

FC Esslingen I – TV Nellingen                                        4:3

C-Junioren

TSV Denkendorf I – 1.FC Eislingen                                0:5

B-Junioren

1.FC Frickenhausen – TSV Weilheim                            1:0

A-Junioren

SC Geislingen – TSV Weilheim                                      1:0

 

Sonntag, 12.05.2013

Herren-Endspiele

FC Frickenhausen – TSGV Albershausen                    5:2

FV 09 Nürtingen – TV Nellingen                                      1:0

 

Ca. 2000 Besucher fanden an den 3 Spieltagen den Weg ins Hermann-Traub-Stadion. Für das leibliche Wohl sorgten die Fußballabteilung (Frauen-, Herren-Mannschaft und E2-Junioren) des VfB Reichenbach, die AH-Mannschaft und der Freundeskreis (Walter Eschenbächer, Erich Greiner, Klaus Grupp und Joachim Frank).